Einladung zum Mitmachen City Nature Challenge

CNC Teilnahmeplakat

Die Region Elsbeere Wienerwald nimmt heuer zum ersten Mal an der internationalen Naturbeobachtung CNC (City Nature Challenge) Ende April teil. 

Die City Nature Challenge (CNC) ist ein jährlich im Frühjahr simultan stattfindender freundschaftlicher Citizen Science Wettbewerb (auch Bioblitz genannt) zwischen zahlreichen Städten und Regionen weltweit.
Gegründet wurde die CNC von der California Academy of Sciences und dem Natural History Museum of Los Angeles County. Ausgehend von 2 Städten in 2016 nehmen mittlerweile hunderte Städte und Regionen weltweit jedes Jahr an der Challenge teil.

Ziel dabei ist, von 26. Bis 29.April 2024 so viele wildlebende Tiere, Pflanzen und Pilze wie möglich zu finden, fotografieren und in einer App / auf der Homepage von inaturalist hochzuladen. Alle Bürger:innen sind eingeladen mitzumachen. Bitte Termin vormerken und das Wochenende für einen Spaziergang in der Natur nutzen! Und es gibt sogar Gewinne für die aktivsten Teilnehmer:innen :)

Der Flyer kann hier heruntergeladen werden.

CNC

Mit dieser Naturbeobachtung soll ein Beitrag zur Erforschung der Biodiversität geleistet werden. Falls Bürger:innen dabei gerne professionelle Unterstützung haben möchten, bieten wir von Experten geführte Exkursionen an diesem Wochenende an, wo gemeinsam entdeckt, bestimmt und dokumentiert werden kann. Wir hoffen viele SpaziergängerInnen zum Mitmachen motivieren zu können, sowohl bei der Exkursion als auch bei der Naturbeobachtungs-challenge.

Die geführten Exkursionen finden statt am:

- Fr 26.04. 15:00: Böheimkirchen „Naturschätze entdecken am Kronberg“ Treffpunkt Parkeingang Untere Hauptstraße; mit Landschaftsökologen Reinhard Kraus

- Sa 27.04. 09:00: Eichgraben „Naturschätze entdecken  und mehr über den Biosphärenpark Wienerwald erfahren“, Treffpunkt Bahnhof; geleitet wird die Exkursion von Biosphärenpark Direktor Andreas Weiß und dem Ökologen Arno Aschauer

- Sa 27.04. 15:00: Michelbach „Erforsche mit uns die Elsbeer-Landschaft“ Treffpunkt Haus der Elsbeere Fam. Mayer; mit Landschaftsökologen Reinhard Kraus


Die Exkursionen dauern ca. 2,5 Stunden. 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Nicole Silhengst unter 0664 / 815 84 33.


Hinweis: Hast du dann bei der City Nature Challenge teilgenommen und weißt nicht, wie du die gemachten Fotos auf iNaturalist bekommst oder wie du die Pilz-, Pflanzen- und Tierarten bestimmen kannst? Dann komme am 03. Mai von 15:00 bis 17:00 ins Rathaus Neulengbach zum Bestimmungscafé, wo dir Expert:innen und andere Citizen Scientists zur Verfügung stehen. Die Einladung kannst du hier herunterladen.


Hier ein paar weitere Informationen:

  • Was die weltweit gleichzeitig durchgeführte City Nature Challenge ist, kannst du hier nachlesen: https://www.citynaturechallenge.at/info/
  • Am einfachsten gelingt die Beobachtung mit Hilfe der iNaturlist App. iNaturalist ist eine Beobachtungsplattform. Via Website oder App können Beobachtungen von wildlebenden / wildwachsenden Tieren, Pflanzen und Pilzen mit der Community geteilt werden. Die Benutzung ist kostenfrei. (Download der Naturbeobachtungsapp fürs Smartphone via Google Play oder Apple Store.)
  • Die Fotos der Beobachtungen können dann bis einschließlich 5. Mai 2024 auf iNaturalist hochgeladen werden. 
  • Da abgesehen von unserer Region auch viele andere Städte und Regionen weltweit an der Beobachtungs.Challenge teilnehmen, werden die Ergebnisse des Naturwettbewerbs gesammelt am 6. Mai bekanntgegeben.
  • Wenn du noch nicht weißt, wie man mit der iNaturalist-App umgeht und wie man mitmachen kann, hier eine erste Beschreibung: https://www.citynaturechallenge.at/mitmachen/

26.03.2024