Wander- und Radoffensive

Zwei Wanderer auf Wiese

Das bereits existierende Wanderangebot in der Region Elsbeere-Wienerwald (gesamt 13 Gemeinden – 5x Mostviertel, 8x Wienerwald) soll koordiniert und klar übersichtlich dargestellt werden. Nach eingehender Analyse der Ist-Situation durch die verschiedenen Wegerhalter der Routen (Alpenverein, Naturfreunde, ÖTK und Gemeinden) erfährt das Wanderwegenetz bzw. das Tourenangebot einen durch den Projektträger abgestimmten Relaunch im Innen- und Außenverhältnis.  

Zusätzlich benötigt die Beschilderung der drei sich in der Region befindenden Radwege eine Aktualisierung, welche nach Datenerhebung (Befahrung/Analyse über den Schilderbedarf bzw. Entfernung der alten Richtungswegweiser) und gemeinsamer (Layout-)Abstimmung durchgeführt wird. 

Beide Maßnahmen tragen zu einer markanten Verbesserung und Etablierung der Region Elsbeere-Wienerwald als Naherholungsraum für (aktive) (Tages-)Ausflüge in unmittelbarer Nähe zur Bundeshauptstadt bei und entwickeln das (tages-)touristische Potential dieses Lebensraums signifikant weiter. 

Besonders hervorzuheben ist zusätzlich der Schwerpunkt hinsichtlich der ökologischen Nachhaltigkeits-Dimension und hier im Speziellen hinsichtlich eines starken Fokus gegenüber dem Thema Mobilität (u.A. öffentlichen Anbindung an die Rad- und Wanderrouten).  


Projektträger: Mostviertel Tourismus GmbH
 Vertreter vor Ort: Christina Gassner vertritt GF Mag. Andreas Purt
 Projektlaufzeit: 21.06.2024 – 31.12.2026

Projektkosten: € 188.761,04

Fördersatzkategorie: B – Indirekt Wertschöpfend: 60% + 10% Bonus